Banner

Antrag im Bereich Kultur

Ziel der Förderung der Burgergemeinde ist die Unterstützung des Kulturschaffens und Kulturgeschehens in und um Bern, sowie die Pflege des bernischen Kulturerbes.
Kulturelle Projekte aller Sparten, ob von Professionellen oder von Laien, können gefördert werden, wenn ein deutlicher Bernbezug gegeben ist.

Lesen Sie die folgenden Angaben bitte gründlich, bevor Sie ein Gesuch bei der Burgergemeinde einreichen.
Bei Fragen wenden Sie sich gern an unsere Gesuchserfassung.
Tel: 031 328 86 01
E-Mail: foerderung@bgbern.ch

- Ablauf Gesuchstellung
- Tipps zur Gesuchstellung
- Formelle Voraussetzungen
- Bedingung für die Auszahlung von Beitragsleistungen
- Eingabefristen

Ablauf Gesuchstellung

Die Fachstelle Engagements in Kultur und Gesellschaft prüft die eingegangenen Gesuche. Falls keine Absage aus formellen Gründen erfolgt, werden die Unterlagen der entsprechenden Kommission zur Entscheidung vorgelegt. Bitte beachten Sie, dass bei Gutsprachen grösserer Beiträge die Beschlussfassung länger dauern kann.
Nach Abschluss Ihres Projektes erwarten wir Ihren Abschlussbericht. Darin sollen Informationen zum Projektverlauf und Resonanz in der Öffentlichkeit (Publikumszahlen, Verkäufe, Pressespiegel etc.) sowie die Abschlussrechnung enthalten sein: Checkliste Schlussbericht.pdf

Tipps zur Gesuchstellung

Von den Antragstellenden wird erwartet, dass sie ihr Gesuch aussagekräftig präsentieren.
Wertvolle Hinweise für das „perfekte Gesuch“ finden Sie auf der Website des Verbandes Schweizer Förderstiftungen, www.swissfoundations.ch: Das_perfekte_Gesuch.pdf

Formelle Voraussetzungen

Anträge können geprüft werden

- bei rechtzeitiger Online-Übermittlung
- nach vollständiger Eingabe in der Gesuchsmaske
- nach dem Hochladen aller geforderten Beilagen (Anschreiben, Projektbeschrieb und Budget mit Finanzierungsplan) im entsprechenden Bereich
- bei Vorlage eines realistischen Finanzierungskonzepts unter Nennung aller Unterstützungsquellen und Eigenleistungen
- bei Übereinstimmung der Budgetangaben in der Antragsmaske mit den Zahlen im angehängten Budget

Präsentieren Sie Ihr Projekt an mehreren Orten, so ist in der Online-Maske nur der Teil des Budgets zu erfassen, der den Berner Projektteil betrifft.

Grundsätzlich nicht unterstützt werden
- Gesuche, die zu spät eintreffen
- Gesuche, in denen ausschliesslich die Burgergemeinde als Geldgeberin angefragt ist
- Diplom- und Abschlussproduktionen / -arbeiten
- Schülerprojekte
- Projekte anderer öffentlich-rechtlicher Körperschaften
- Preise, Stipendien und Ähnliches, die durch Dritte unter deren Namen vergeben werden
- Projekte / Tourneen, die sich ausschliesslich ausserhalb des Kantons Bern abspielen
- Werkbeiträge, im Sinn von Grundfinanzierungen künstlerischer Tätigkeiten ohne konkreten Projektbezug
- Infrastrukturausbau und -erneuerung; grundsätzlich möglich sind Beiträge an Ingangsetzungskosten
- Administrative, koordinative Stellen, Berufsverbände, Interessenvertretungen
- Benefizveranstaltungen, wenn kulturelle Leistungen der Einwerbung von Mitteln für andere Ziele dienen.

Bedingung für die Auszahlung von Beitragsleistungen

Im Falle einer Gutsprache wird ein Hinweis auf das Engagement der Burgergemeinde Bern erwartet: Beiträge werden nur unter dem Vorbehalt der Nennung ausgezahlt. Planen Sie bei der Gesuchstellung ausreichend Zeit ein, um die Erwähnung in Ihren Werbemitteln/Publikationen etc. zu gewährleisten.
Stellen Sie bitte sicher, dass Sie das aktuelle Logo verwenden. Zum Download geht es hier: Informationen zum Corporate Design der Burgergemeinde.

Eingabefristen

Eingabe bis: Bescheid bis (für Veröffentlichung/Aufführungen ab):
Freitag, 30. August 2019 Freitag, 8. November 2019
Freitag, 11. Oktober 2019 Freitag, 20. Dezember 2019
Freitag, 20. Dezember 2019 Freitag, 28. Februar 2020
Freitag, 28. Februar 2020 Freitag, 8. Mai 2020
Freitag, 24. April 2020 Freitag, 3. Juli 2020
Freitag, 3. Juli 2020 Freitag, 11. September 2020
Freitag, 21. August 2020 Freitag, 30. Oktober 2020
Freitag, 9. Oktober 2020 Freitag, 18. Dezember 2020

Bitte melden Sie sich mit Ihrem bestehenden Konto an,
oder registrieren Sie sich, wenn Sie noch keinen Zugang haben.

 

Registrieren Sie sich, wenn Sie noch keinen Zugang haben.

neues Passwort setzen

 
 

Burgergemeinde Bern
Bahnhofplatz 2 - Postfach - 3001 Bern
+41 31 328 86 00 - info@bgbern.ch